GWT und Drools … und ein doppeltes JDT

Quelle : http://twww.jboss.org/ Manchmal sind zuviele Frameworks in einer Anwendung eben doch zu viel 🙁 Das letzte Update unserer Drools-Version brachte auf den ersten Blick nur Gutes: Version 5.1.1 bringt ja schon ein paar nette Neuerungen und auch die Produktiv-Projekte liefen ohne Probleme durch. Aber nachdem ich einen kleinen Bug in einem Support-Projekt gefixt und […]

GWT mit Maven und Eclipse

GWT ist ja ein neues Buzzword, wenn es um die Entwicklung aktueller AJAX-Web-Applikationen ist. Wer aber wie wir in einem Maven-Umfeld arbeitet wird schnell feststellen, dass die Integration des Google Webtoolkits in den Maven-Build und das Eclipse-Development nicht ganz so einfach ist, wie es auf den ersten Blick aussieht.

Aus diesem Grund habe ich folgendes HowTo erstellt, mit dem relativ schnell eine Projekt-Struktur erstellt werden kann.

MavPack – ein neues Izpack-Maven-Plugin

Wir setzen bereits seit einiger Zeit das Deployment-Tool Izpack für unsere Applikation ein. Izpack ist ein plattformunabhäningiger Installer-Builder, der im Prinzip „nur“ Dateien und Verzeichnisse zu Packages verbindet und dann alles zusammen in eine Jar packt. Auf dem Zielsystem kann dann mit der dortigen Java-Machine der Entpack-Vorgang gestartet werden und über eine bequeme GUI wird […]

Maven – Ausgeburt der Hölle ?

Ein Artikel auf Entwickler.com hat unter gleichem Titel beschreibt, wie Kent Spillner die Vor- und Nachzüge der derzeitigen Maven-Implementierung beleuchtet. Durch den doch sehr herausfordernden Titel wird aber rasch die offensichtliche Abneigung Spillners gegenüber diesem Build-Tool deutlich. Am schönsten dabei finde ich die Aussage „Maven is broken and wrong if it requires an internet connection […]