Serverseitige Aktion beim Start einer GWT-Anwendung


Quelle : http://tomcat.apache.org/

Wenn man eine Anwendung mit GWT schreibt, dann meistens aus dem einfachen Grund, eine nette Gui (via Java) mit einem starken Backend (ebenfalls via Java) zu implementieren. Der Server wird dann normalerweise gestartet und liefert auf eine RPC-Anfrage vom Client eine entsprechend aufbereitete Antwort. Aber in meinem Fall sollte beim Starten des Servers ein Jetty instanziiert werden, der dann auf der GWT-Serverseite seinerseits einen Server startet. Eine elegante Möglichkeit ist, vom ausführenden Servlet-Container in der web.xml des GWT-Projekts nach einem Startup-Servlet zu suchen.

In die web.xml wird dann folgendes eingetragen :

...
  
       startup_servlet
       eu.christophburmeister.blubbProject.StartupServlet
       3
  
...

Und die Klasse „eu.christophburmeister.blubbProject.StartupServlet“ füllen wir mit folgendem Inhalt :

package eu.christophburmeister.blubbProject;

import javax.servlet.http.HttpServlet;

/**
 * The startup-servlet for my GWT-Application. Application-Server will execute 
 * init-method on startup.
* priority (

Damit wird dann der Jetty nach dem Start des Application-Servers ebenfalls gestartet.