eigene Makros via Buttons in Outlook 2k7

Manchmal wünscht man sich doch einfach einen Button in Outlook, welcher ganz einfach eine Email erstellt und Empfänger und Betreff schon ausfüllt. Dazu bedienen wir uns der Makro-Technologie auf Visual-Basic-Basis.

Für die Makro-Übersicht, einfach vom Outlook aus F8 drücken und einen Namen für ein neues Makro eingeben und erstellen. Es öffnet sich der Microsoft Visual Basic Editor,

in dem man sich, in unserem Fall, ein neues Mail-Objekt erstellt :



Sub mail_to_friends()
    Dim objOLApp As Outlook.Application
    Dim NewMail As Outlook.MailItem
    Set objOLApp = New Outlook.Application
    Set NewMail = objOLApp.CreateItem(olMailItem)
    NewMail.To = "luke.skywalker@tatooine.net; wedge.antilles@coruscant.com"       'Hier die Empfängerliste
    NewMail.Subject = "bowlen gehen"          ' Hier der Betreff
    NewMail.Display
End Sub

Das ganze wird gespeichert und dann wird ein Button erstellt, weil der gemeine Windows-User ja einen Button braucht. Der Übersichtlichkeit halber erstellen wir uns zuerst eine neue Leiste, in die wir unsere Buttons legen :
Rechtsklick neben die vorhandenen Symbolleisten, dann „Anpassen“ und dann via „neu“ eine neue Leiste erstellen.

Beim Klick auf OK gibt es dann eine neue Liste, die man sich aber erstmal irgendwo verankern kann.
Ein Links-Klick auf diese neu erstellte Leiste bringt uns zum Menü „Anpassen“ und von dort auf den Reiter „Befehle“. Dort scrollt man runter bis zu „Makros“. Auf der rechten Seite sieht man dann alle vorhandenen Makros und kann diese per Drag und Drop auf die neue Leiste ziehen.

Fertisch. Beim Buttonklick bekomme ich nun eine neue Mail mit fertigem Betreff und eingetragenen Empfängern.